MettiSpiele
Startseite - Neue Einträge
Kontakt - Impressum

Basket-Bär

basket-baer

Das war mein erstes Spiel für den Flashplayer. Ein paar Fotos und Animationen von der Videokamera und etwas Programmcode in Actionscript, dazu noch ein paar Sounds und schon war das Spiel fertig. Der Basekt-Bär wurde auf meinem Portal www.kindex.de veröffentlicht, wo es auch heute noch gespielt werden kann. Natürlich nur dann, wenn noch ein Flash-Player installiert ist.

Wie wird der Basket-Bär gespielt?

Einfach mit der Maus auf den Bären klicken und schon steht er auf und spielt den Tormann vor dem Basketball-Korb. Das ist am Anfang ganz einfach, denn die Bälle springen in ganz simplen Kurven auf den Korb zu. Doch im Verlauf des Spiels kommen da ganz verrückte Flugbahnen auf den Spieler zu. Wer zehn Bälle zurück ins linke Spielfeld gekickt hat, kommt in den nächsten Level. Wenn drei Bälle ins Tor gegangen sind, ist das Spiel vorbei. Ein Meerschweinchen spielt das Nummerngirl und zeigt den nächsten Level an. Der Tagesrekord wird serverseitig gespeichert und auf der Titelseite angezeigt. Die Musik wurde von meinem Bruder Markus Mettler komponiert. Auf dem Smartphone und auf dem Tablet-PC kann der Basekt-Bär nicht gespielt werden. Man benötigt schon einen PC oder Laptop mit einer Maus. Wie soll man denn auch anders auf den Bären klicken?

So einfach können Spiele sein...

Die Spielanleitung zu Basket-Bär braucht nur vier Zeilen und Mitte der Nullerjahre gab es jeden Tag viel Aktivität auf dem Spieleserver des Kindex-Portals. Da tauchten Zahlen als Tagesrekord auf, die ich selbst als Entwickler des Spiels niemals hätte klicken können. Bei Youtube wurden sogar Let´s Play Videos der Kindex-Spiele eingespielt. Und der Basekt-Bär ist heute noch so einfach zu spielen wie vor 15 Jahren. Vorausgesetzt natürlich man hat noch einen PC mit einem funktionsfähigen Flashplayer.

ein Spiel von 2004. Veröffentlicht: 02.07.2017

Karten-Rollenspiel
Eigenwerbung!