MettiSpiele
Startseite - Neue Einträge
Kontakt - Impressum

Telepatix

Der Telepath und sein Opfer...
Der Telepath und sein Opfer...

Hier findest du Telepatix im Onlineshop

Jetzt wird es übersinnlich. Beim Kartenspiel Telepatix setzt du deine übersinnlichen Kräfte ein. Aber auch mit Menschenkenntnis und etwas Intuition kannst du Punkte sammeln. Du kannst Telepatix bei einer Party auf den Tisch legen oder beim Spieletreffpunkt am Wochenende. Du kommst in einen Dialog mit deinen Mitspielern, wie du ihn vielleicht vorher noch nicht kanntest.

Richtig oder falsch? Beides ist richtig!

Du trägst deinem Opfer eine Aufgabe vor. Und dann blickst du ihm ganz tief in die Augen. Was wird dein Opfer Antworten, wie wird es diese Aufgabe lösen. Dabei spielt es keine Rolle, ob dein Opfer die Aufgabe „richtig“ oder „falsch“ löst. Punkte bekommt der Telepath, der die Antwort wusste. Und manchmal ist auch keine Antwort eine gute Antwort. Denn bei Telepatix wird niemand dazu gezwungen, eine Antwort zu geben. Auch wer nichts antwortet, kann fleißig Punkte verteilen.

Telepatix
100 Spielkarten, 400 Aufgaben!

Schnell ins Spiel einsteigen

Ja, es gibt Spieler, die es lieben, sich in ein dickes Anleitungsbuch zu vertiefen. Das soll bei einem Party-Kartenspiel wie Telepatix natürlich nicht so sein. Die Spielanleitung umfasst diesmal nur eineinhalb Din A4 Seiten und wer Telepatix einmal gespielt hat, kann die vier verschiedenen Aufgabentypen einem neuen Mitspieler in wenigen Minuten erklären.

Telepatix – ein Indie-Kartenspiel

Telepatix ist „Indie, as Indie can be!“ Denn Telepatix wird nicht nur exklusiv im eigenen Onlineshop Kartenspiel-Kompakt verkauft. Es wird auch vom Spieleautor selbst produziert. Das bedeutet: Spielkarten auf Karton drucken, Spielkarten lackieren und schneiden und stanzen. Nur bei der Illustration kam fremde Hilfe zum Tragen: Sie stammt wieder von Thalia Brückner.

Die Vorteile der Eigenproduktion

Das Spiel wird fortlaufend in kleinen Auflagen produziert. Und kann dann auch zeitnah verändert werden, wenn das einmal nötig ist. So können Aufgaben ausgetauscht werden oder auch kleine Korrekturen am Spielprinzip vorgenommen werden, wenn entsprechende Ideen wachsen. So wie das Update eines Computerspiels. Telepatix ist auf diese Weise immer auf der Höhe seines Daseins und kann nach Bedarf produziert werden. Der Nachteil der Eigenproduktion: Das macht natürlich viel mehr Arbeit als die Fremdproduktion.

Telepatix im Onlineshop

ein Spiel von 2017. Veröffentlicht: 01.05.2017

Karten-Rollenspiel
Eigenwerbung!